Magnificat

Ein außergewöhnliches Weihnachtskonzert steht an, am Wochenende des 3. Advent.

Im Zentrum stehen verschiedene klanglich sehr reizvolle und anspruchsvolle Magnificatvertonungen quer durch die Jahrhunderte u.a. von Heinrich Schütz, Jan Dismas Zelenka, Johann Michael Haydn und Charles Villiers Stanford. Und die Proben beginnen mit dem ersten Schultag!

Haben Sie Lust, mitzusingen oder das Orchester zu unterstützen und mitzuspielen, dann freuen wir uns über eine kurze Nachricht!

Mitsingen?

Mail an Frau Simmler (manuela.simmler(at)gymnasium-am-schloss.de). Wir proben jeden Montag von 19:45 - 21:30 Uhr.

Das Orchester unterstützen

Mail an Frau Stodtmeister (julia.stodtmeister(at)gymnasium-am-schloss.de)

 

Quelle Bild: Hier klicken

Grußwort unseres neuen Schulleiters

Liebe Schulgemeinschaft

Seit dem 1. August 2019 bin ich vom Ministerium für Bildung und Kultur als neuer Schulleiter des Gymnasiums am Schloss eingesetzt. Eine interessante Aufgabe, die ich mit großer Freude angenommen habe.

Ich möchte hier auf unserer neu gestalteten Homepage die Chance ergreifen, euch liebe Schülerinnen und Schüler und Sie liebe Eltern und liebes Kollegium zum neuen Schuljahr willkommen zu heißen und mich dabei auch gleich kurz vorstellen.

Ursprünglich in der Nähe von Wien geboren, machte ich mein Abitur in Rheinland-Pfalz und ging dann zum Studium an die Universität des Saarlandes und an die Kunsthochschule in Saarbrücken.

Da ich schon immer ein großes Interesse an anderen Ländern und Kulturen hatte, arbeitete ich nach meinem Studium für mehrere Jahre im Ausland, zunächst in Frankreich und etwas später in China.

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland begann ich meine Lehrtätigkeit im Saarland mit den Fächern Erdkunde und Bildende Kunst. Zunächst unterrichtete ich am TWG in Dillingen und am Otto-Hahn-Gymnasium in Saarbrücken, bevor ich vor einigen Jahren Stellvertretender Schulleiter am Abendgymnasium wurde.

Die jetzt erfolgte Berufung zum Schulleiter des Gymnasiums am Schloss, einer so bekannten und traditionsreichen Schule, erfüllt mich mit einem gewissen Stolz aber auch mit der Verpflichtung, den guten Ruf, den man sich hier über so viele Jahre erarbeitet hat, zu bewahren und auszubauen. Bekanntermaßen tragen hierzu aber auch maßgeblich eine aktive Schülerschaft und ein engagiertes Kollegium bei und ich bin mir sehr sicher, dass wir hier am Schloss auch zukünftig in einer von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Atmosphäre sehr gut zusammenarbeiten werden.

Mehr lesen…
Nächste Seite
Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
Tooltip-Text nicht geladen